Auswärtsspiel gegen die SG 09 Kirchhof zum Jahresabschluss in Melsungen

13.12.2019

 

Mit einem Auswärtsspiel beenden unsere HCL-Damen das Handballjahr 2019. 41:3 Punkte in Liga 3, Aufstieg in die 2. Bundesliga, Nominierung zur Mannschaft des Jahres in Sachsen und nun bereits 8 Zähler auf der Habenseite in Deutschlands zweithöchster Spielklasse sind das tolle Ergebnis unseres jungen Teams und aller zahlreichen Helfer, Fans und Unterstützer. Viel besser konnte 2019 für die blau-gelben Farben kaum laufen. Am kommenden Samstag geht es nun aber noch einmal auf Punktejagd in der 2. Bundesliga. Gegner ist dabei kein Geringerer als der letztjährige Tabellensechste der SG 09 Kirchhof. Unsere Mädels müssen wie schon im vergangenen Jahr zur letzten Partie vor Weihnachten auswärts ran und haben gute Erinnerungen an das letzte Spiel vor Weihnachten in der vergangenen Saison.

 

Trainer Jacob Dietrich erinnert sich und freut sich dementsprechend auf die Partie gegen Kirchhof: „Wir hatten letztes Jahr ein ganz tolles Spiel vor Weihnachten. Wir mussten am 22.12. nach Herzogenaurach, was keine dankbare Aufgabe war. Und dann waren dort über 100 Fans und Freunde aus Leipzig, die uns wahnsinnig unterstützt haben. Die Stimmung war nach den 2 Punkten dementsprechend super und selbstverständlich wollen wir mit einem guten Gefühl in die Weihnachtspause gehen. Kirchhof wird aber mit Sicherheit eine ganz andere Hausnummer.“

Und um diese zu knacken, wird in der Melsunger Stadtsporthalle wieder eine gute HCL-Leistung nötig sein. Schließlich verloren die Gastgeberinnen in der bisherigen Spielzeit nur zwei Heimspiele und holten alle 6 Punkte zu Hause. Die vielen Verletzten der SG zu Saisonbeginn sind nach und nach zurückgekommen und dementsprechend täuscht der aktuelle Tabellenplatz über das Leistungsvermögen und die Qualität der Kirchhoferinnen hinweg.

 

Jacob Dietrich sieht unsere Mädels daher trotz der Tabellenkonstellation eher in der Außenseiterrolle: „Kirchhof hat auf allen Positionen enorme Qualität und ist zu Hause gegen uns als Aufsteiger mit Sicherheit der Favorit. Sie spielen wahnsinnig aggressiv in der Abwehr und haben sehr viel Torgefahr im Rückraum und am Kreis. Dennoch sind wir wie immer sehr gut vorbereitet und wollen auf unsere eigene Leistung schauen. Die war letzte Woche richtig gut und auch in Harrislee und Waiblingen schon sehr ordentlich. Daran wollen wir anknüpfen.“

 

Anpfiff zur Partie in der Melsunger Stadtsporthalle ist am Samstag um 18.00 Uhr und vielleicht schließt sich ja dann der Kreis zu 2018 und unsere Mädels schaffen eine erneute Überraschung und bringen zwei Punkte vom letzten Auswärtsspiel des Jahres mit nach Hause.

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Das Spiel des Jahres - HC Leipzig beats Corona

03.04.2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folge uns!
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2020 – Handballclub Leipzig e.V.

So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg
  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig

HBF-Partner