40:16-Heimsieg gegen die HSG Weiterstadt

30.10.2018

 

Dank einer überzeugenden Leistung und tollem Tempohandball konnte unsere erste Mannschaft in der 3. Liga den sechsten Sieg im sechsten Spiel einfahren. Gegen die HSG Weiterstadt gelang unserem Team dabei beim 40:16-Heimerfolg ein Start- Ziel- Sieg.

Von Anfang an schien die Mannschaft sehr motiviert und konzentriert an die Leistung der Vorwoche anknüpfen zu wollen. Aus einer guten Abwehr heraus gelang schnell eine 4:0-Führung, die für Selbstvertrauen und Sicherheit sorgte. Angetrieben von den fast 500 Zuschauern in unserer heimischen Brüderhölle ließen unsere Mädels auch in der Folgezeit nicht nach. Über die Stationen 7:2, 9:3 und 10:4 nutzte auch das Team- Timeout der Gäste nicht viel. Dem 10:5 folgten weitere Treffer für unsere Mannschaft, sodass beim Stand von 18:8 erstmals eine 10- Tore- Führung erzielt werden konnte, welche auch beim Halbzeitstand von 21:9 weiter Bestand hatte.

Nach der Pause kamen die hessischen Gäste besser ins Spiel, sodass sich die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit bis zum Stand von 26:14 ausgeglichener gestalteten. Doch ein 10:0-Lauf bis zur 55. Spielminute ließ die lautstarken HCL-Fans weiter jubeln. Am Ende stand ein 40:16-Heimerfolg für unsere Mädels zu Buche und der sechste Sieg im sechsten Spiel war eingefahren.Trainer Jacob Dietrich freute sich, dass seine Mannschaft an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen konnte: „Wir sind von Anfang an gut ins Spiel gekommen und konnten unsere Stärken im Gegenstoß ausspielen. Das wird wirklich immer besser und auch im Positionsangriff steigern wir uns immer mehr. Trotzdem haben wir da noch einiges zu tun. Mit den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit war ich nicht zufrieden. Da waren wir nicht konsequent genug. Trotzdem waren die letzten 20 Minuten dann wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Die Mädels sind aktuell wirklich super drauf und die Arbeit macht richtig Spaß. Nun gilt es, in 2 Wochen wieder genau da anzuknüpfen und unsere Leistung weiter zu stabilisieren.“

Weiter geht es für unsere erste Mannschaft nun mit dem nächsten Auswärtsspiel am 10.11.2018. Gegner ist dabei die zweite Mannschaft des Thüringer HC.

 

Kröber, Keller, Janssen (n.e.)- Uhlmann (6/1), Matthey, Weise (3), Theilig (1), Guderian (3), Greschner (n.e.), Kretzschmar (4), Buth (1), Röpcke (1), Conrad (3), Majer (7/5), Hummel J. (2), Hummel S. (9)

Please reload

Empfohlene Einträge

Als Gruppensieger in die Zwischenrunde der A-Jugend Bundesliga

18.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folge uns!
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2019 – Handballclub Leipzig e.V.

  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig
So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg