Sieg unserer gemixten B-Jugend bei den Wildcats

21.10.2018

 

Zum Ende der Ferien stand für unsere 2003- Geborenen mit der Landesauswahl das Werner- Seelenbinder Turnier in Berlin zur Vorbereitung auf den Deutschland Cup an (2. Platz hinter den älteren Niederösterreichern- Glückwunsch!). Daher und aufgrund der bestehenden Ausfälle im Team, hatten fünf Spielerinnen aus der C- Jugend die Chance MHV- Luft zu schnuppern. Auch bei dem Gastgeber SV Union Halle- Neustadt fehlten ein paar 03erinnen, sodass kein Team wirklich aus dem Ganzen schöpfen konnte und sich kein besonders attraktives Handballspiel entwickelte. 

 

Das erste Tor ließ 3 Minuten auf sich warten, fiel aber auf unserer Seite. Mit dem 1:1 Ausgleich durch die torgefährliche Lucy Strauchmann kam es zum einzigen Ausgleichtreffer seitens der Gastgeber. Wir standen in der Abwehr größtenteils sicher und Caty tat den Rest im Tor. Über schnelle Angriffe konnten wir uns schnell auf 3 Tore absetzen. Beim 2:7 nahm Halle die Auszeit und mit einer 6:10- Führung gingen wir in die Kabine. Unsere Ziele waren, die zusammengewürfelte Abwehr weiter zu stabilisieren und im Positionsangriff mit noch mehr Überzeugung erfolgreich zu werden. Doch leider ging dieser Plan zu häufig schief und Halle konnte die ersten Minuten der zweiten Halbzeit deutlich für sich nutzen und beim 10:11 den Anschlusstreffer verbuchen. Ein Team- Timeout brachte wieder etwas mehr Ruhe in unser Spiel und vor allem Lucy übernahm Verantwortung. Wir standen nun wieder sicher und konnten gegen die offensive Abwehr sehr viele schöne Torchancen herausspielen und zum Ende hin auch wieder Tempogegenstöße laufen. Über 10:14 und 11:18 konnten wir am Ende souverän mit 13:21 auswärts gewinnen und die Tabellenführung sichern. Besonders schön war, dass sich 8 der 9 Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten und die uneingespielte Mannschaft bei einer guten und kämpfenden Abwehr kaum auffiel und im Angriff ebenfalls gut zusammenarbeitete. Vielen Dank für die Unterstützung der mitgereisten Eltern aber auch weiteren Fans!

 

Nun hat uns der Alltag wieder. Das Training startet und die Wochenende sind wieder mit Spielen gefüllt. Am Samstagabend geht es für uns zur Sachsenliga Frauen nach Schneeberg. Am folgenden Feiertag empfangen wir in der MHV Meisterschaft den BSV Sachsen Zwickau in der Sportoberschule. Seid wieder dabei uns unterstützt unser junges Team, es lohnt sich!

 

Czeczine, Heine- Pöhlmann (1), Sieber, Reinke (6), Hausmann (2), Spott (1), Wähner (2), Wipper (2), Greif (4), Müller (3)

F.K.

Please reload

Empfohlene Einträge

HC Leipzig feiert Saisonabschluss (Sportbuzzer)

05.07.2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folge uns!
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2020 – Handballclub Leipzig e.V.

So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg
  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig

HBF-Partner