Nachruf

11.09.2018

                       Handball-Trainer Peter Kretzschmar verstarb am 09.09.2018

 

 

 

Vor wenigen Monaten standen wir am Grab von Waltraut Kretzschmar und nahmen Abschied. Nun ist auch Peter Kretzschmar, der Ehemann, kurz vor seinem 86.Geburtstag verstorben.

 

Das ehemalige Leipziger Ehepaar Kretzschmar hat Handball-Geschichte geschrieben. Beide haben als Spieler für ihre Leipziger Vereine nationale-und internationale Titel  errungen.

 

Später sorgte Peter als Trainer der Frauen des SC Leipzig für Furore und führte seine Mannschaft in die Weltspitze. Der Gewinn des Europapokals der Landesmeister 1966 und 1975 war der größte Erfolg als Cheftrainer des SCL.

 

Als Nationaltrainer wurde er mit der DDR-Auswahl 1975 und 1978 Weltmeister. Seine erfolgreiche Trainertätigkeit spiegelt sich auch bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal (Silbermedaille)und 1980 in Moskau (Bronzemedaille) wieder.

 

Seine Bilanz als Trainer im deutschen Frauen-Handball ist bis heute unerreicht.

 

Wir, als Leipziger Handballer, sind sehr stolz auf die erreichten Erfolge, die mit dem Namen Kretzschmar so eng verbunden sind und verneigen uns vor ihm. Unser Mitgefühl gilt besonders der Familie.

Please reload

Empfohlene Einträge

Trikotversteigerung dieses Jahr online! HIER!!!

10.07.2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folge uns!
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2020 – Handballclub Leipzig e.V.

So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg
  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig

HBF-Partner