6.Platz für unsere E1-Mädels bei der Sächsischen Bestenermittlung

04.06.2018

Am vergangenen Sonnabend kämpften unsere E1-Mädels in Radeberg als eine der acht besten Mannschaften Sachsens um  den Meistertitel. 

Dieser ging souverän an die jungen Damen des SV Koweg Görlitz, die das Feld bei den Athletiktests sowie beim ausgespielten Turnier beherrschten. Glückwunsch auch an unsere Ortsnachbarn nach Markranstädt, die den zweiten Platz belegten. Dritter wurde verdient die Mannschaft der MSG Zwickau.

 

Unsere Mädels mussten zuerst die vier Athletiktests absolvieren, in dessen Abrechnung ein beachtlicher 4.Platz erreicht wurde. Das Ergebnis floss mit einem Drittel in die Gesamtwertung (+Turnierplatz) ein.

In der Vorrunde traf man im 1.Spiel auf den Favoriten aus Görltiz und verlor dieses klar mit 2:15. Im 2.Spiel gegen Marienberg lag man lange zurück und konnte erst in einem tollen Endspurt als Sieger vom Platz gehen. Um das Halbfinale zu erreichen,hätte ein Sieg gegen die Mannschaft des SHV Oschatz her gemusst. Lange sah es so aus als würde dies auch gelingen. Zur Pause führte man mit zwei Toren, aber danach wollte einfach kein Treffer mehr gelingen, so dass sie Oschatzerinnen als verdiente Siegerinnen vom Platz gingen. Abschließend spielte man gegen den Gastgeber, der SG Rödertal/Radeberg, um Platz 5., doch dieses Spiel ging ziemlich in die Hosen.

Irgendwie kamen unsere jungen Damen mit der Drucksituation einer Endrundenmeisterschaft  nicht zurecht. Sie wirkten streckenweise verkrampft und konnten ihr wahres Leistungsvermögen nicht abrufen. Schade, dass die Mühen in der Vorbereitung auf die Bestenermittlung nicht wie gewollt gefruchtet haben. Trotzdem können die Mädels stolz darauf sein, am Ende ihrer Spielzeit in der E-Jugend, zu den acht besten Mannschaften Sachsens gehört zu haben. Nach zwei Jahren der Nichtteilnahme einer Mannschaft unseres Vereins war die Qualifikation für die Bestenermittlung ein großer Erfolg.

 

Ein großes Dankeschön für die Arbeit der beiden Trainerinnen Deborah Engler und Susi Weber, sowie an die Eltern der Spielerinnen, die nicht nur zur Bestenermittlung die Mannschaft immer prächtig unterstützten.

 

Andreas Kuther

Vizepräsident

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Pressemitteilung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

05.12.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folge uns!
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2019 – Handballclub Leipzig e.V.

  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig
So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg