Information zum Ausscheiden der Spielerinnen Beatrix Kerestely, Anna Ansorge und Anna Lena Plate

24.05.2018

 

Beatrix Kerestely verlässt nach ihrem erfolgreichen Schulabschluss auf eigenes Verlangen hin den HC Leipzig in Richtung des Thüringer HC. Sie hat den Wunsch in der 1. Bundesliga zu spielen und diesen können wir ihr kurz- und mittelfristig nicht ermöglichen.

 

Wir waren über die Aussagen von Anna Ansorge bei Facebook sehr überrascht. Nach Gesprächen im Dezember 2017 war für den Verein klar, dass Anna den Verein nach dieser Saison verlassen wird. Eine konkrete Aussage, wo Anna danach spielen wird, wurde uns nicht gegeben. Für Anna war dies nicht eindeutig definiert, weshalb in ihr der Wunsch nach einer weiteren Saison beim HC Leipzig wuchs. Der HC Leipzig hielt aber an der Entscheidung fest und plant die nächste Saison ohne die gelernte Linksaußen. In ihrem Interesse hat der Verein Anna Kontakte zu Partnern der 3. und 4. Liga vermittelt, um ihr weiterhin das Handballspielen in der Umgebung zu gewährleisten.

 

Anna Lena Plate hängt die Handballschuhe aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel, wird aber Teil des Social Media Teams werden.

 

Wir danken den Spielerinnen für die vergangenen Jahre, denn alle drei waren feste Bestandteile ihrer sehr erfolgreichen Teams!

Please reload

Empfohlene Einträge

Auswärtsspiel gegen die SG 09 Kirchhof zum Jahresabschluss in Melsungen

13.12.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folge uns!
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2019 – Handballclub Leipzig e.V.

  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig
So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg