U20-WM der Juniorinnen

Aktualisiert: 27. Juni




Deutschland schlägt Slowenien und nimmt zwei Punkte mit in die Hauptrunde Die DHB-Auswahl hat bei der U20-Weltmeisterschaft der Juniorinnen nach den Pflichtsiegen gegen Chile und Mexiko mit einem ungefährdeten 27:21-Sieg gegen Gastgeber Slowenien die Vorrunde beendet.

Deutschland nimmt so zwei Punkte mit in die Zwischenrunde, wo Tschechien und Angola warten.


In der DHB-Auswahl stehen mit Annabell Krüger, Lara Seidel und Tyra Bessert auch 3 Spielerinnen des HC Leipzig.

Annabell Krüger: „Die Punkte heute waren richtig wichtig. Wir sind mega happy. Wir haben mit viel Willen, Mut und Konzentration gespielt. Heute war es eine gute Mannschaftsleistung. Jeder hat sein Teil dazu beigetragen. Der Fokus liegt nun auf der Regeneration und auch auf dem nächsten Spiel, in dem wir nochmal eine Schippe draufpacken müssen. Es wird nicht einfacher.“

Deutschland: Humpert, Krüger; Pfleiderer (1), Jörgens (3), Seidel, Hertha (2), Ziercke (1), Heider (1), Tietjen (4), Engel (7), E. Ruwe (2/2), L. Ruwe (3), Schaube (1), Gerstweiler (1), Weyers (1), Bessert.


Die nächsten Gegner sind am 27. Juni Tschechien und am 28. Juni Angola, jeweils 20:30 Uhr.


120 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen