TuS Lintfort vs. HC Leipzig – Vorbericht




Am Sonntag wartet mit dem TuS Lintfort ein unangenehmer Gegner auf unsere Mannschaft. Dies hat der TuS zuletzt gegen den haushohen Favoriten Spreefüxxe Berlin in deren Halle bewiesen. Die Berlinerinnen, im Übrigen am 01. November unser nächster Heimspielgegner, kamen in eigener Halle nur zu einem mehr als glücklichen 22:22 Unentschieden.


Bemerkenswert bei der TuS Lintfort ist auch die Tatsache, dass die Cheftrainerin Bettina Grenz-Klein bereits in ihrer 19. Spielzeit (!) tätig ist.

Der TuS Lintfort rangiert derzeit auf Platz 7 der Tabelle, während unsere Mannschaft auf Platz 4 nach dem 5. Spieltag steht. Dennoch wird auf Grund der Vorzeichen ein ausgeglichenes Spiel erwartet, mit dem hoffentlich besseren Ende für den HC Leipzig. Dann könnte auch die kleine Serie bei den Auswärtsspielen fortgesetzt werden.


Bis auf wenige Ausnahmen ist die Mannschaft derzeit verletzungsfrei, so dass am Sonntag um 16.00 Uhr eine schlagkräftige Truppe in Lintfort auf der Platte stehen wird, die an die starke Leistung im Sachsen-Derby gegen den HC Rödertal anknüpfen will.

Nach derzeitigem Stand findet das Spiel aber leider ohne Zuschauer statt.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2020 – Handballclub Leipzig e.V.

So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg
  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig

HBF-Partner