Trainingsauftakt/Abschied Tyra Bessert

Aktualisiert: 11. Juli




Einen kleinen Einblick in die Trainingsarbeit erhielten die Fans des HC Leipzig am Dienstag beim öffentlichen Trainingsauftakt in der Brüderstraße. Dabei wurde der Kader für die neue Saison mit den Neuzugängen vorgestellt. Es fehlten noch die Juniorennationalspielerinnen Lotta Röpcke, Annabell Krüger und Joanna Granicka, die für Deutschland oder Polen im Einsatz waren.

Vorher gab es die Verabschiedung von der Juniorennationalspielerin Tyra Bessert, welche nach 2 Spielzeiten den HCL studienbedingt gen Süden verlässt. Präsident Torsten Brunnquell sprach ein herzliches Dankeschön für den geleisteten Einsatz und die Hoffnung auf ein Wiedersehen aus.

Im weiteren Verlauf stellte der alte und neue Cheftrainer Fabian Kunze den neuen Perspektivkader der HC Leipzig vor. In diesen wurden Saskia Richter, Marlene Berg, Leoni Spott, Jenny Illge und Annemarie Möller (zurück aus Dänemark) berufen. Diese erhalten nun eine besondere Förderung und sollen an die 2. Bundesliga herangeführt werden. Gleiches gilt für Tabea Wipper, Mirijam Haack und Swantje Müller, die in der neuen Saison für den Kooperationspartner SC Markranstädt (3. Liga) auflaufen werden.

Ab jetzt geht es für die Mannschaft in die Vollen, was auch dem schon veröffentlichten Sommer-Fahrplan zu entnehmen ist.

695 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen