TG Nürtingen vs. HC Leipzig – Vorbericht





Nach dem Unentschieden am vergangenen Sonntag geht es nun zum zweiten Mal in dieser noch jungen Saison in den Süden der Republik.

Mit der TG Nürtingen erwartet das Team von Fabian Kunze und Steffen Obst der aktuelle Tabellenfünfte der 2. Handballbundesliga. Nach einem Saisonstart nach Maß mit 2 Siegen zum Einstand, gab es am vergangenen Wochenende eine herbe Auswärtsniederlage bei den Spreefüxxen aus Berlin. Das dürfte zur Folge haben, dass die Gastgeberinnen aus dem Schwabenland entsprechend hochmotiviert in diese Partie, die am Samstagabend erst um 19:30 Uhr angepfiffen wird, gehen werden.

Somit heißt es für das Team aus der sächsischen Metropole voll konzentriert und physisch stark auf der Platte zu agieren. Auch kleinste Nachlässigkeiten können in dieser Liga über Sieg oder Niederlage (oder eben auch ein Unentschieden) entscheiden.

Nichtsdestotrotz hat man diese Saison schon einmal im „Ländle“ 2 Punkte entführen können und warum sollte dieses Kunststück am kommenden Samstag nicht ein weiteres Mal gelingen.

Mit genügend Selbstbewusstsein und taktisch variabel ist das Team um Kapitänin Jacqueline Hummel aufgestellt und unter der Woche konnte man bei der alljährlichen Saisoneröffnung in der Sporthalle Brüderstraße den Zusammenhalt aller Spielerinnen erneut spüren.

Wer in Nürtingen auflaufen wird, entscheidet das Trainerteam um Chefcoach Fabian Kunze wie immer nach den Eindrücken der Trainingswoche.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2020 – Handballclub Leipzig e.V.

So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg
  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig

HBF-Partner