top of page

SC Markranstädt – HC Leipzig 25:33 (13:18)


Einen wichtigen Sieg konnte die B-Jugend des HCL in der Regionalliga Nord-Ost gegen den SC Markranstädt einfahren.

Die Mannschaft des Trainerteams um Tim Modrzynski gewann am Wochenende in dem für die Spielerinnen beider Mannschaften besonderen Nachbarschaftsduell mit 33:25 (13:18). Damit belegt der HCL zum Abschluss der Hinrunde mit 10:8 Punkten den für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft so wichtigen 4. Platz.

Mit jeweils 9 Toren hatten Lisa Lammich und Meggan Rusko entscheidenden Anteil am Sieg Ihres Teams. Auf Markranstädter Seite war Marlene Tucholke, die in der A-Jugend-Bundesliga für den HCL aufläuft, mit ebenfalls 9 Toren erfolgreichste Werferin.

Jetzt heißt es Kräfte sammeln, um zum Rückrundenauftakt am 11. Dezember das eminent wichtige Auswärtsspiel beim amtierenden Deutschen B-Jugend Meister, dem Berliner TSC erfolgreich zu bestreiten.

Die Berlinerinnen liegen mit 13:5 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz. Mit einem Sieg wäre der HCL wieder in Schlagdistanz zum Berliner TSC.

HC Leipzig: Irma Triems, Anne Bernhardt; Hannah Guth (1), Lilly Glimm (5), Lydia Schürer, Ashley-Marie Schikora, Jessica Wronna (4), Amy-Sophie Schikora (5), Ellen Lichtner, Lisa Lammich (9), Meggan Rusko (9), Mia Hähner.

231 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page