Lotta Röpcke verlängert bis 2023




Der HC Leipzig verlängert mit Top-Talent Lotta Röpcke bis 2023.


Die 18-jährige Sportgymnasiastin spielt seit 2012 beim HCL und hat dabei alle Altersklassen durchlaufen.

In der laufenden Saison gehört sie zu den tragenden Säulen sowohl der 2. Bundesliga-Mannschaft als auch in der A-Jugend-Bundesliga.

Sie gehört der aktuellen DHB-Auswahl der U17/18 an.

Chef-Trainer Fabian Kunze freut sich sehr über die weitere Zusammenarbeit mit Lotta Röpcke: „Wir sind sehr froh, dass Lotta als absolutes Ausnahmetalent weiter mit uns plant und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!“

133 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen