top of page

Juniorteam weiter erfolgreich in der Mitteldeutschen Oberliga



SV Aufbau Altenburg - HC Leipzig II 25:36 (13:16)


Zu Beginn des Spiels konnten die Gastgeberinnen noch einigermaßen mithalten, so dass es mit einer knappen 16:13 Führung in die Halbzeit ging. Dies wurde allerdings auch begünstigt durch zahlreiche Fehlwürfe auf Seiten des HCL.

In der zweiten Halbzeit kam der HCL immer besser in Schwung, während die Altenburgerinnen dem nichts mehr entgegenzusetzen hatten.

Am Ende gab es für das Juniorteam einen letztlich souverän herausgespielten 36:25 (16:13) Auswärts-Sieg am Wochenende im Nachbarschafts-Duell bei Aufbau Altenburg.

Somit liegt die junge Mannschaft des Trainerteams um Till Unger nach 11 Spieltagen und erreichten 18:4 Punkten weiterhin hinter Spitzenreiter HC Burgenland auf Platz 2 der Tabelle. Für den HC Burgenland stehen mittlerweile 20:2 Punkte zu Buche.


HC Leipzig II: Saskia Richter, Anne Bernhardt; Emma Gutseel (2), Leoni Spott (4), Jessica Wronna (3), Clara Marina Kenntner (9), Svenja Graebling (5), Annemarie Möller (3), Jana Walther (3), Elisabeth Eckardt, Laura Klocke, Lilly Glimm (6), Nelly Gonschorek (1).


Am Samstag wartet bereits das Lokalderby gegen AAC Amazonen in der Sportoberschule. Mit dem Heimspiel am 17.12.2023 (15.00 Uhr, Sportoberschule) gegen den Görlitzer HC geht dann das Punktspieljahr 2023 für das Juniorteam zu Ende.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page