Initiative „TeamSportSachsen“ gründet Verein



Die Initiative „TeamSportSachsen“ gründet am 13. Mai 2022 in Chemnitz einen Verein.

„TeamSportSachsen“ ist ein Zusammenschluss sächsischer Profisportvereine. Seit zwei Jahren werden die Interessen der sportlichen Aushängeschilder des Freistaats sehr erfolgreich vertreten.


HCL-Präsident Torsten Brunnquell (im Bild 1. vorn rechts) war bei der Gründung dabei und schätzt die positiven Impulse, die bereits vor der Gründung sichtbar wurden.

„Der HC Leipzig fühlt sich geehrt und stolz, Gründungsmitglied im TeamSportSachsen e. V. i. G. zu sein. Gemeinsam mit den erfolgreichsten und bekanntesten Profi-Teamsport-Vereinen aus Sachsen können wir so dem Profisport in Sachsen eine starke Stimme verleihen und unsere Interessen gemeinsam vertreten. Von dieser Gründung wird neben unserer 1. Mannschaft auch der Nachwuchsbereich nachhaltig partizipieren können und somit der komplette HCL einen weiteren, wichtigen Schritt nach vorne gehen. Wir freuen uns auf die gemeinsame weitere Arbeit innerhalb des Vereins TeamSportSachsen.“


Die Pressemitteilung im Wortlaut ist als Anhang beigefügt.


TeamSportSachsen 2022
.pdf
Download PDF • 200KB

38 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen