Resümee eines erfolgreichen Abends

Überwältigende Resonanz auf die Einladung des HC Leipzig e.V. zur 1. Sponsorenveranstaltung nach dem Neustart im August 2017.

104 Sponsoren, Förderer, potentielle Sponsoren, Mitglieder des Förderkreis, Pressevertreter, Politiker aus der Stadt und dem Land waren der Einladung des Präsidiums des HC Leipzig e.V. zur 1. Sponsorenveranstaltung in das wunderschöne Ambiente des INNSIDE Hotel Leipzig gefolgt.

Das Präsidium legte durch seinen Präsidenten vor den Anwesenden Rechenschaft über die vergangene Saison ab, informierte die Anwesenden über die Mittelverwendung und gab einen Ausblick finanziell wie sportlich für die nächsten 2 Jahre kund.

Zielstellung in der Saison 2017/2018 war die sportliche finanzielle Konsolidierung. Dieses Ziel wurde erreicht. Sportlich belegt unser junges Team (Durchschnittsalter bei Saisonstart 16,4 Jahre) einen guten 7. Platz. Unser Team hat eine fantastische Saison in der neuen Spielstätte Brüderstraße gespielt und mit diesen Mädels wollen wir in der Saison 2018/2019 den Aufstieg in die 2. Liga schaffen.

In einer hochkarätigen Talkrunde, welche mit Charme und Professionalität von Rommy Arndt gleitet wurde, wie auch die gesamte Veranstaltung, tauschten sich Perry Bräutigam von RB, Matthias Benz vom Konsum Leipzig, Lars Schaller vom Unternehmerverband Sachsen, die Trainerin des HC Leipzig Dr. Marion Mendel und der Präsident des HC Leipzig zum Thema der zukünftigen Rolle des HC Leipzig im Leistungssport in der Stadt Leipzig aus. Dabei wurde vor allem auch herausgearbeitet, dass für den sportlichen Erfolg eine gesunde wirtschaftliche Basis eine wesentliche Voraussetzung ist.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurde ein Wirtschaftsbeirat gegründet in welchem jeder Sponsor einen festen Sitz hat. Innerhalb des Wirtschaftsbeirates wird es 4 Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen Themenfeldern geben, z.B. Finanzen, Sponsoring, Marketing/Werbung und Nachwuchsarbeit.

Der HC Leipzig e.V. hat mit Hilfe und Unterstützung von Herrn Torsten Strom (IDEEN:strom GmbH) und dem Künstler Michael Fischer-Art begeistern können, eine Förderanleihe künstlerisch zu gestalten. Diese Förderanleihe wurde in einer Auflage von 79 als Lithografie herausgebracht und vom Künstler persönlich signiert, nummeriert und am gestrigen Abend den Anwesenden zum Kauf angeboten. Der Ertrag geht zu 100 % in die Kasse des e.V..

Spontan wurden bereits an diesem Abend 26 Stück verkauft. Die Förderanleihe kann von jedem zu einem Preis von 299,00 Euro erworben werden. Bei Interesse bitte unter 0172 5131021 oder r.hennig@hc-leipzig.de melden.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Saxophonisten Leander Torge, der wie immer die Anwesenden mit seinem Spiel begeisterte. Bei gutem Essen und Trinken, welches vom INNSIDE Hotel Leipzig serviert wurde, ließen alle Sponsoren und Gäste sowie die Mannschaft den Abend bei interessanten Gesprächen ausklingen.

Zum Schluss gibt es nur noch zu sagen: Vielen Dank an das INNSIDE Hotel Leipzig, an alle fleißigen und kreativen Mitwirkende und vor allem an alle Gäste, welche durch ihr Erscheinen gezeigt haben – der HC Leipzig ist wieder da und auf einem guten Weg nach oben.

431 Ansichten

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2020 – Handballclub Leipzig e.V.

So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg
  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig

HBF-Partner