HC Leipzig - SG H2Ku Herrenberg



HC Leipzig empfängt die SG H2Ku Herrenberg


Am Sonntag 15.00 Uhr (!) spielen die Handballfrauen des HC Leipzig in der 2. Bundesliga gegen die SG H2Ku Herrenberg. Da erneut vor Publikum gespielt wird, stellt sich langsam so etwas wie Normalität ein. Wir hoffen auf zahlreiches Kommen und auf die Unterstützung einer großen Fangemeinde in der Sporthalle Brüderstraße. Das ist dringend nötig. Letzte Woche hatten die Mädels ihre Fans bei der knappen Niederlage in Mainz sehr vermisst. Mit deren Support wäre vielleicht mehr drin gewesen.


Gegen Herrenberg will sich unsere Mannschaft unbedingt für die Hinspiel-Niederlage (24:26) revanchieren. HCL-Trainer Fabian Kunze: „Wir wissen um die Stärke des Gegners aber auch um die Brisanz des Spiels aufgrund der Tabellensituation.“

Beide Mannschaften sind mit jeweils 12:20 Punkten Tabellennachbarn. Der HCL steht mit dem besseren Torverhältnis auf Platz 11. Die Schwerpunkte für dieses Match sieht der Trainer in der Deckung und schnellem Umkehrspiel. Die Ausgangssituation ist für beide Vereine ähnlich. Beide brauchen dringend Punkte und beide sind ersatzgeschwächt. Dieses Spiel wird ein spannendes.


Ein Livestream kann aus technischen Gründen leider nicht angeboten werden.


Zuschauer beachten bitte die Corona-Regeln: Zutritt haben nur Personen mit 2G+, also zweimal geimpft und tagesaktuellem Test oder der Booster-Impfung bzw. eine 2. Impfung, die mindestens zwei Wochen zurückliegen muss, aber nicht älter als drei Monate sein darf. Kinder bis 12 Jahre und Schulkinder sind von dieser Regelung ausgenommen. Das Tragen der FFP2 Maske ist verpflichtend.

Die entsprechende Selbsterklärung zum Gesundheitszustand ist unten beigefügt. Diese ist ausgefüllt und unterschrieben zum Einlass mitzubringen.


Ebenso wird das Programmheft zum Spiel zur Verfügung gestellt.



Selbsterklärung Gesundheitszustand 2021_2022 STAND 14.01.2022
.pdf
Download PDF • 154KB

PH Herrenberg
.pdf
Download PDF • 3.82MB

258 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen