ESV Regensburg - HC Leipzig


Nachher um 20.00 Uhr spielt der HC Leipzig in der 2. Bundesliga das Nachholspiel beim ESV 1927 Regensburg. Die Partie wurde aufgrund zahlreicher Ausfälle im Leipziger Lager mit der Unterstützung der Regensburger verschoben.

Der Aufsteiger von der Donau liegt auf dem fünften Platz und feierte mit derzeit 29:17 Punkten bereits den sicheren Klassenerhalt und erreichte damit das erklärte Saisonziel.


HCL-Cheftrainer Fabian Kunze erwartet für seine Mannschaft eine sehr schwere Aufgabe, zumal wir unser Heimspiel mit 30:35 verloren hatten: „Regensburg spielt eine super erste Saison und überzeugt vor allem durch druckvolles und erfolgreiches Angriffsspiel.

Wir müssen Kraft unserer Möglichkeiten das gute Zusammenspiel der linken und rechten Aufbauseite sowie mit der Kreisläuferin weitestgehend unterbinden.“

Das Spiel beginnt um 20.00 Uhr.

66 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen