E1: Turniersieg beim 20.Saale-Cup der TSG Calbe



Kurz vor Beginn der neuen Saison, 19.09.2020 11:00 Uhr in der Sporthalle Telemannstraße, kam das von der TSG Calbe organisierte Turnier gerade recht, um den Leistungsstand der Mannschaft nach dem fünftägigen Trainingslager und den ersten Trainingseinheiten zu ermitteln.

Turniergegner waren die Mannschaften von der TSG Calbe (Vizemeister Sachsen-Anhalt 2019/20), TSV Niederndodeleben, TSV Wefensleben 1990 e.V. und des HSV Magdeburg, gespielt wurde jeweils 15 Minuten pro Spiel.

Die mitgereisten Eltern, hier ein Dankeschön für ihre Unterstützung, aber auch das Trainerduo Andreas Kuther und Uwe Wagner trauten ihren Augen nicht recht, als die Mädels furios loslegten und alle Spiele souverän gewannen.

Die Spielergebnisse lauteten:

HCL - TSG Calbe (2.Platz) 8:3

HCL – TSV Wefensleben (4.Platz) 18:1

HCL – TSV Niederndodeleben (5.Platz) 10:4

HCL – HSV Magdeburg (3.Platz) 12:2

Obwohl in jeden Spiel immer eine andere Aufstellung erfolgte, beteiligten sich alle Mädels am Torewerfen und das Zusammenspiel klappte bedeutend besser als in der letzten Saison. An einigen Mängeln in der Abwehr muss aber noch gearbeitet werden.

Und den Sieg gefeiert haben sie schon wie die Großen!

Noch ein dickes Dankeschön an die TSG Calbe, die unter den „Coronabedingungen“ dieses Turnier bestens organisierten.

46 Ansichten

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2020 – Handballclub Leipzig e.V.

So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg
  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig

HBF-Partner