Benefizspiel HCL gegen UNION Halle- Neustadt 25:29 (11:12)

Aktualisiert: 31. Aug.



Am gestrigen Abend fand das Testspiel, dessen gesamte Erlöse zum Wohle der Schülerinnen und Schüler aus Ebukanga und Likuyani (Kenia) gespendet werden, gegen den SV UNION Halle- Neustadt statt.

Das Event war ein toller Abend, das über 220 Zuschauer sahen. Die Erlöse für Eintrittsgelder, der Versteigerung der Trikots und kleiner Spenden vor Ort belaufen sich auf 3.559,- €, die nun an den Förderverein Furaha e.V. gespendet werden.

Vielen Dank auch an die Schiedsrichter Schulze/ Tönnies, die kurzfristig ein Trikot zur Versteigerung zur Verfügung stellten.

Wir hoffen in dem Zusammenhang auch auf weitere direkte Spenden zur Unterstützung der kenianischen Kinder und Eltern.

Sportlich endete das Spiel mit einem 29:24 (12:11) Sieg für die Wildcats. Nach einem souveränen Start von Halle (4:0) konnte sich unser Team fangen und verkürzte nach dem 2:7 über das 8:9 zum 11:12 Halbzeitstand.

Nach der Pause konnte sich Halle durch ein sehr gutes Tempospiel und eine verstärkte Deckung wiederum absetzen. Nach zwischenzeitlich 6 Toren Rückstand (15:21) gaben unsere HCL Spielerinnen nie auf und erspielten einen 24:29 Endstand.

Alle Spielerinnen des HCL bekamen ihre Einsatzzeiten und so konnten sich auch unsere 6 Neuen erstmals in der Brüderhölle präsentieren.

„Wir sind heute mit zu vielen einfachen Fehlern unzufrieden, haben aber auch wieder kleine Schritte nach vorn gemacht. Wir haben nun noch zwei Wochen um uns auf den Saisonstart vorbereiten zu können. Diese Zeit werden wir nutzen“, resümiert Fabian Kunze.

Weiter geht es am Sonntag, 04. September mit dem letzten Testspiel gegen den HC Rödertal in heimischer Halle (Brüderstraße) um 15.00 Uhr. Auch hier sind Zuschauer sind herzlich willkommen.



210 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen