A-Jugend-Bundesliga – Meisterrunde


25.02.2022, 19.15 Uhr VfL Bad Schwartau – HC Leipzig

26.02.2022, 18.00 Uhr SV Grün-Weiß Schwerin – HC Leipzig

Nach der Auftaktniederlage gegen den Gruppenfavoriten HSG Blomberg-Lippe, der auch schon für das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert ist, steht für unsere A-Jugend als Titelverteidiger das entscheidende Wochenende in der Meisterrunde der A-Jugend-Bundesliga an.

Bereits am heutigen Freitag geht es gegen den VfL Bad Schwartau um Alles oder Nichts. Dabei zählt nur ein Sieg. Denn Bad Schwartau hat gegen Grün-Weiß Schwerin sein Gruppenspiel gewonnen.

Die Schwerinerinnen sind dann am morgigen Samstag der letzte Gruppengegner unserer Mannschaft. Auf Grund der Konstellation zählt auch hier nur ein Sieg, um das angestrebte Ziel Viertelfinale zu erreichen.


Die Mannschaft von Klaus-Dieter Lübke-Naberhaus, der dieses Mal die Verantwortung trägt, muss leider erneut dezimiert die Reise in den hohen Norden antreten. So werden aller Voraussicht nach Lara Seidel, Tabea Wipper und Isabel Ockernahl verletzungsbedingt ausfallen. Ersatz kommt, wie eigentlich immer, aus der starken B-Jugend.

Die Mannschaft geht dennoch optimistisch in die beiden Spiele und ist zuversichtlich das Viertelfinale der A-Jugend-Bundesliga zu erreichen.

Anwurf der ersten Partie ist heute um 19.15 Uhr in der Hansehalle in Lübeck. Das Spiel wird zudem live von Sprungwurf.tv gestreamt.

288 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen