wJC siegt in B-Jugend gegen VfL Meißen


Vor heimischer Kulisse, nämlich in der Brüderstraße, wurde am 28.10.18 das Spiel der weiblichen B-Jugend Sachsenliga mit dem Gast VfL Meißen um 13.15 Uhr begonnen.

Gegen den VfL Meißen wollten die Leipzigerinnen an die guten Leistungen der letzten vier Spiele direkt anknüpfen. Dies gelang nach direkt nach dem Beginn und im Verlauf der ersten Halbzeit auch mehr als anständig. Ab der achten Minute begann die junge Mannschaft vom Trainerteam Alsleben sich erfolgreich abzusetzen. Ein ums andere Mal fand die Heimmannschaft den direkten Weg ins gegnerische Tor, so dass es bereits noch vor Beginn der 17. Spielminute 13:3 stand. In der Minute 23:45 erhielt dann der Gegner eine Disqualifikation ohne Bericht, da diese Spielerin eine HCL Spielerin während eines Tempogegenstoßes von hinten stieß. Mit 18:4 Toren ging es dann in die Kabine. Eine Tordifferenz von 14!!! Toren ist mehr als nur ein gutes Polster für die zweite Halbzeit. War das schon der Vorentscheid für die Partie?

In der zweiten Halbzeit konnte der Gast nur zweimal hintereinander ein Tor ohne Gegentor für sich verbuchen, ansonsten zog der HCL einfach schnurstracks sein Ding durch und war „auf und davon“. Die junge Mannschaft war einfach nicht einzuholen und zu demotivieren. Bei einem Spielstand von von 28:6 in der 35 Minute war wohl jedem klar, dass hier die Punkte zu Hause in Leipzig bleiben werden. Tolle Torwartparaden, eine sichere Abwehrarbeit und elf verschiedene Torschützinnen ließen am Ende Trainer, Fans und wohl auch ein Stück weit die Spielerinnen selbst ob dieses Spielergebnis erstaunen.

Am Ende wurde mit einer Gesamtdifferenz von 22 Toren und einem Endergebnis von 34:12 das Spiel mehr als verdient gewonnen und das obwohl das Trainerteam wie immer, wenn das Spiel sicher ist, die Spielerinnen munter durchwechselte und die Luft anderer Positionen schnuppern lies.

Nach dem fünften Spieltag der Saison 2018/19 haben die Mädels der wJC des HCL mit 10:0 Punkten einen glänzenden Einstand hingelegt und sind Tabellenführer, lt. Tabelle mit 148:91 Toren und einer Tordifferenz von +57. Das kann sich auf der Tabelle absolut sehen lassen. Immerhin darf man hier nicht vergessen, dass es sich hier um eine C-Jungend handelt, die in der C- und B-Jungend erfolgreich spielt.

Das nächste Spiel findet in der C- Jugend am 31.10.2018 um 15.00 Uhr gegen den TBSV Neugersdorf statt. Gespielt wird in der neuen Sporthalle der Sportoberschule. Wie immer würde sich die Mannschaft über eine lautstarke Fangemeinde sehr freuen.

K.H.

85 Ansichten

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Dienstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

© 2020 – Handballclub Leipzig e.V.

So_geht_Sächsisch.jpg
hbf_logo-2019.jpg
  • Facebook Logo für HC Leipzig
  • Instagram Logo für HC Leipzig

HBF-Partner